ISSC PAR 223 Delta Kal. 223Rem Vorderschaftsrepetierbüchse

Der österreichische Waffenhersteller ISSC aus Andrichsfurt bietet nun eine Vorderschaftsrepetierbüchse im modernen und funktionellen Gewand einer AR15 an.

ISSC PAR 223 Delta

Nach der Vorstellung im Frühjahr 2017 liefert ISSC nun knapp vor Weihnachten den präsentierten Vorderschaftrepetierer im AR15 Look aus.
 

Die Idee hinter dem Geradezugrepetierer PAR223 Delta liegt in der modularen Nutzbarkeit der klassischen AR15 Teile, wie zB der Magazine und der Schäfte. Ausgestattet ist dieser schon von Werk aus mit einem Schubschaft von FAB Defense.

Die Lauflänge beträgt bei der "Delta" 18", das Magazin aus Stahl fast 20 Schuss. Wann die ebenfalls im Frühjahr präsentierte "Crusader" mit dem 14.5" Lauf auf den Markt kommt, ist noch nicht kommuniziert worden.


Fazit zum Geradezugrepetierer
 

ISSC bietet nun auch im Segment der Geradezugrepetierer mit dem PAR 223 Delta ein Produkt an. Ob dieser für den Preis von gut Euro 1.500,- im Fachhandel viele Annhänger findet, werden die Verkaufszahlen im nächsten Jahr zeigen. Wirkliche AR15 Fans werden mit dem Geradezug System wohl nicht so ihren neuen Freud finden und für IPSC fällt die PAR 223 Delta wohl auch aus.

Aber vielleicht bringt man ja durch den Clon Look einer AR15 mehr Schießsportbegeisterte in Richtung Sportschießen, da in Österreich frei ab 18 Jahren zu kaufen und ohne Waffenbesitzkarte oder Waffenpass erwerbbar. Für die Deutschen Schützen und ihr eher reichliches Angebot an "echten" halbautomatischen Büchsen, wird das Interesse wohl gering sein.

Wir werden euch mit den neuesten Infos und Bildern darüber jedenfalls von der IWA 2018, im März, auf dem laufenden halten. Stay tuned...


Quelle: Facebook
Photo Credit: Facebook Screenshot